Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Workshop

Harmonium spielend gelernt

1 Tag am 04.05.2024
mit Matthias Govinda Roth
Jetzt anmeldenJetzt anmelden

Harmonium spielend gelernt

mit Matthias Govinda Roth

Workshop
1 Tag am 04.05.2024
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
Workshop
Harmonium spielend gelernt
1 Tag am 04.05.2024
Jetzt anmeldenJetzt anmelden

Was dich erwartet

Du möchtest Harmonium spielen lernen und dazu singen? Oder du spielst bereits und möchtest weitere Mantras kennenlernen und deine Praxis vertiefen? Jetzt bietet sich die Gelegenheit, das wunderbare indische Harmonium kennen und spielen zu lernen. Dieser Workshop ist eine ideale Einführung in die Spielkunst des indischen Instrumentes.

Das Harmonium wird vielfältig eingesetzt. Zum Beispiel ist es wichtiger Bestandteil der traditionellen indischen Musik, um Mantras und Gebete zu begleiten, im Obertongesang oder auch in verschiedenen volkstümlichen Stücken.

Für bekannte Mantra-Künstler wie Krishna Das, Snatam Kaur oder Deva Premal ist es ein sehr wichtiger Bestandteil ihrer Musik geworden. Auch bereichert das Harmonium mehr und mehr Yogastunden und Kirtans auf der ganzen Welt.

In diesem Workshop schauen wir kurz zurück auf die Entstehung des Tasteninstrumentes, wie es funktioniert und wie es eingesetzt werden kann. Du lernst von Grund auf das Instrument zu bedienen. Dazu lernst du Mantras und Kraftlieder zu singen und sie mit dem Harmonium zu begleiten.

Versprochen: so unmusikalisch du zu sein glaubst, weil dir vielleicht jemand früher musikalisches Talent abgesprochen hat, wir lassen diese alten Vorurteile beiseite. Du wirst schon nach zwei Stunden Workshop mit der Gruppe ein Mantra spielen können. Wir singen Chants wie „Sri Ram Jay Ram“, „Shiva Shambo“ oder das Gayatri Mantra. Viele bekannte Kraftlieder und Mantras orientieren sich an einer einfachen Akkordfolge, die oft schnell gelernt und anschliessend selbständig gespielt werden kann.

Das Harmonium und die Mantras bringen dich auf ein neues Level und bereichern deine Yogaklassen und deinen musikalischen Ausdruck.

Der Workshop ist offen für alle, die Harmonium erlernen oder vertiefen wollen. Es werden keine musikalischen Kenntnisse vorausgesetzt. Falls du schon ein Harmonium zur Verfügung hast, gerne mitbringen.


Weitere Informationen

Samstag von 11:30 bis 18:30 Uhr

Mitbringen:

Falls möglich bitte dein eigenes oder ein geliehenes Harmonium mitbringen, da wir nur eine beschränkte Anzahl Instrumente zur Verfügung haben.

Harmonium-Verkauf:

Es stehen den Teilnehmern eine Anzahl Harmonium Modelle zur Verfügung, die im Workshop ausprobiert werden können. Anschließend bietet sich dir die Möglichkeit, ein Harmonium zu kaufen. Gerne berate ich dich dabei.

Sprache:

Deutsch (Englisch bei Bedarf)

Energieausgleich:

120.- Euro zuzgl. MwSt.

Inklusive Handbuch und Noten

Was dich erwartet

Du möchtest Harmonium spielen lernen und dazu singen? Oder du spielst bereits und möchtest weitere Mantras kennenlernen und deine Praxis vertiefen? Jetzt bietet sich die Gelegenheit, das wunderbare indische Harmonium kennen und spielen zu lernen. Dieser Workshop ist eine ideale Einführung in die Spielkunst des indischen Instrumentes.

Das Harmonium wird vielfältig eingesetzt. Zum Beispiel ist es wichtiger Bestandteil der traditionellen indischen Musik, um Mantras und Gebete zu begleiten, im Obertongesang oder auch in verschiedenen volkstümlichen Stücken.

Für bekannte Mantra-Künstler wie Krishna Das, Snatam Kaur oder Deva Premal ist es ein sehr wichtiger Bestandteil ihrer Musik geworden. Auch bereichert das Harmonium mehr und mehr Yogastunden und Kirtans auf der ganzen Welt.

In diesem Workshop schauen wir kurz zurück auf die Entstehung des Tasteninstrumentes, wie es funktioniert und wie es eingesetzt werden kann. Du lernst von Grund auf das Instrument zu bedienen. Dazu lernst du Mantras und Kraftlieder zu singen und sie mit dem Harmonium zu begleiten.

Versprochen: so unmusikalisch du zu sein glaubst, weil dir vielleicht jemand früher musikalisches Talent abgesprochen hat, wir lassen diese alten Vorurteile beiseite. Du wirst schon nach zwei Stunden Workshop mit der Gruppe ein Mantra spielen können. Wir singen Chants wie „Sri Ram Jay Ram“, „Shiva Shambo“ oder das Gayatri Mantra. Viele bekannte Kraftlieder und Mantras orientieren sich an einer einfachen Akkordfolge, die oft schnell gelernt und anschliessend selbständig gespielt werden kann.

Das Harmonium und die Mantras bringen dich auf ein neues Level und bereichern deine Yogaklassen und deinen musikalischen Ausdruck.

Der Workshop ist offen für alle, die Harmonium erlernen oder vertiefen wollen. Es werden keine musikalischen Kenntnisse vorausgesetzt. Falls du schon ein Harmonium zur Verfügung hast, gerne mitbringen.


Info-Blatt downloaden

Informationen zum Workshop

Informationen zum Special

Informationen zur Fortbildung

Samstag von 11:30 bis 18:30 Uhr

Mitbringen:

Falls möglich bitte dein eigenes oder ein geliehenes Harmonium mitbringen, da wir nur eine beschränkte Anzahl Instrumente zur Verfügung haben.

Harmonium-Verkauf:

Es stehen den Teilnehmern eine Anzahl Harmonium Modelle zur Verfügung, die im Workshop ausprobiert werden können. Anschließend bietet sich dir die Möglichkeit, ein Harmonium zu kaufen. Gerne berate ich dich dabei.

Sprache:

Deutsch (Englisch bei Bedarf)

Energieausgleich:

120.- Euro zuzgl. MwSt.

Inklusive Handbuch und Noten

Info-Flyer Downloaden

Über die Kursleitung

Matthias Roth ist Singer-/Songwriter, Multiinstrumentalist und Mitbegründer des BhaktiBeat-Festivals in Zürich.

Bei seinen Konzerten werden traditionelle Mantras mit moderner westlicher Musik vereint. Nach Innen kehren und in der Stille sein, ebenso wie ekstatisches singen, tanzen, lachen und feiern!

Er trat u.a. auf mit: David Newman, Dechen Shak-Dagsay, Brenda McMorrow, Dave Stringer, Spring Groove, Sundaram, Janin Devi.

Matthias Govinda Roth

Lehrer

Matthias Govinda Roth

Lehrer

Matthias Roth ist Singer-/Songwriter, Multiinstrumentalist und Mitbegründer des BhaktiBeat-Festivals in Zürich.

Bei seinen Konzerten werden traditionelle Mantras mit moderner westlicher Musik vereint. Nach Innen kehren und in der Stille sein, ebenso wie ekstatisches singen, tanzen, lachen und feiern!

Er trat u.a. auf mit: David Newman, Dechen Shak-Dagsay, Brenda McMorrow, Dave Stringer, Spring Groove, Sundaram, Janin Devi.

Hotelempfehlungen für deine Übernachtung ★

Bitte beachte: Frankfurt ist eine Messestadt. Daher empfehlen wir eine rechtzeitige Hotelreservierung.

Für den Workshop anmelden

Für das Special anmelden

Für die Fortbildung anmelden

Bitte beachte: Frankfurt ist eine Messestadt. Daher empfehlen wir eine rechtzeitige Hotelreservierung.
Mit dem Absenden dieses Formulars bestätigst du, dass du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast und dass du mit der Speicherung deiner eingegebenen Daten einverstanden bist.

Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Vielen Dank :)
Wir haben deine Anmeldung erhalten und melden uns bald.
Entschuldigung. Etwas ist schief gelaufen. Probiere es doch bitte erneut.
Harmonium Einführung

Melde dich jetzt an!

Ich freue mich auf dich!
- Deine Christiane

Jetzt anmelden für:
Harmonium Einführung
Vielen Dank, wir haben deine Anmeldung erhalten und melden uns schon in Kürze bei dir!
Entschuldige, etwas ist schief gelaufen. Probiere es bitte erneut.